Willkommen bei den "Les Oursons"

Begabungsförderung: Eine multilinguale Spitzenpädagogik für den Erwachsenen von morgen

Was wollen Sie wissen?

Steht am Anfang und Ende der Seite

Wer sind wir?

Die Kinderakademie für Sprachen und Früherziehung ist eine private, unabhängige und laizistische Einrichtung, die Kindern im Alter von zwei bis sechs Jahren durch eine spielorientierte Pädagogik ein Aktivitätenprogramm als Begabungsförderung anbietet.

In einem kleinen, vertrauten Rahmen (insgesamt ca. 20 Kinder) wird jedes Kind individuell betreut und gefördert und erfährt das Lernen als Spaß.

Durch das multilinguale Angebot wachsen unsere Kinder mit einem internationalen Kulturverständnis auf, und die unterschiedlichen hier vertretenen Nationalitäten schaffen eine Weltoffenheit, die in der modernen Erziehung prioritär sein sollte.

Die Kinderakademie für Sprachen und Früherziehung wurde 1994 gegründet. Nach dem "Institut les Lutins" in Weiterstadt (Hessen) wurden die "Oursons" 2001 in Frankfurt am Main eröffnet.

Das einfühlsame und engagierte Team ist mindestens bilingual (Deutsch und Französisch). Weitere Sprachen wie Englisch und Spanisch sind innerhalb der Einrichtung gängige Sprachen. Jedes Mitglied des Erziehungsteams ist in einem bzw. mehreren Fächern, z.B. Musik, Theater, Mathematik und Wissenschaften, Sprachdidaktik, Kommunikation,... spezialisiert.

Die Gründerin und Inhaberin der Einrichtung, Yolande Sibille, ist Französin und hat 1994 an der Universität von Metz (FR) den Doctorat en Etudes Germaniques et Scandinaves (Promotion in Germanistik) abgeschlossen. Im selben Jahr gründete sie die Kinderakademie mit dem "Institut les Lutins". Im Jahr 2000 veröffentlichte sie das Buch Das Kind Europas(Waxmann-Verlag) in Coautorschaft mit Viviane Franciosi.

2001 gründete sie die "Oursons" in Frankfurt am Main. Als Folge der äußerst hohen Lernkompetenz, die sich allmählich von seiten der Kinder herausstellte, absolvierte sie 2006 ein Zusatzstudium für Begabtenförderung an der Universität von Münster (Westfalen), das sie 2007 mit dem ECHA-Diplom als "Specialist in Gifted Education" abschloss.

Seit 2013 ist Yolande Sibille auch als Jugendbuchautorin tätig mit den Publikationen "Lichträume" (2013, Verlagshaus Schlosser ) und "Der Aufstand der Farben - eine Weihnachtserzählung"(2014, Verlagshaus Schlosser)

Pädagogik / Begabungsförderung

Jedes Kind hat eigene Interessen und besitzt besondere Talente. Durch Spaß am Lernen und am Entdecken weckt, erkennt und fördert unsere Pädagogik diese Talente.

In einem vertrauten Rahmen bieten wir

  • eine breite Palette von Aktivitäten (s. Stundenplan)
  • Arbeit in kleinen Gruppen
  • ein altersdifferenziertes Programm (vier Altersstufen)
  • eine individualisierte Pädagogik
  • Projektarbeit (jährlich 11 Projektthemen)

Die Ziele unserer Pädagogik sind:

  • Das Interesse des Kindes durch das Angebot verschiedener Aktivitäten zu wecken
  • Sein Interesse zu fördern, ohne den Spaß am Lernen zu vernachlässigen
  • Die Begabung des Kindes an den Tag zu legen
  • Das Kind beim Entdecken und in der Entwicklung seiner Begabung zu begleiten, und gleichzeitig auf eine ausgeglichene Persönlichkeitsentwicklung achten.

Unsere Begabungsförderung berücksichtigt die persönlichen Bedürfnisse jedes Kindes und beruht, genau wie unser gesamter pädagogischer Anspruch, auf dem Spaß am Lernen und am Entdecken. Neben regelmäßigen Gesprächen mit den Eltern, werden die Begabungen des Kindes unter anderem durch zusätzliche Angebote, durch Projektarbeit und durch die Flexibilität der Altersstufen gefördert. Unsere individuelle Betreuung ermöglicht es dem Team zu jedem Zeitpunkt auf das Wohlbefinden des Kindes einzugehen.

Eines der Hauptziele der Kinderakademie besteht darin, dass das Kind seine Persönlichkeit und seine Talente in seinem zukünftigen Leben entfalten kann, und dementsprechend seine Integration in jegliche schulische Struktur im schulpflichtigen Alter zu fördern.

Das Wohlbefinden des Kindes

Da wir das Kind als gesamte Persönlichkeit mit ihren Bedürfnissen, aber auch mit ihren wachsenden Rechten und Verantwortungen betrachten, und in Übereinstimmung mit dem Prinzip "Lernen mit Spaß", kann die Kinderakademie die Erziehung nicht von dem physischen und moralischen Wohlbefinden des Kindes trennen. Wir können hier nur einige der Punkte, die uns sehr wichtig für eine ausgeglichene Entwicklung des Kindes erscheinen, aufführen:

  • Das Kind beim Entdecken seines Körpers und seiner Persönlichkeit begleiten
  • Den Selbstrespekt zu lernen
  • Lernen, den Anderen zu respektieren, Höflichkeit und Regeln lernen (unsere regelmäßigen Ausflüge sind dabei sehr hilfreich)
  • Lernen, sich verbal auszudrücken und etwas zu erklären (statt eventueller böser Schläge)
  • Lernen, sich in der öffentlichkeit auszudrücken und sich zu präsentieren (die mündliche Kommunikation, der Gesang und das Theater fördern diese Punkte)
  • Toleranz und Akzeptanz der Unterschiede lernen (Unser internationaler Kontext stärkt dieses Lernen; jedes Kind entdeckt, dass das Anderssein sehr positiv sein kann).

Unsere hohe Personalbesetzung erlaubt es uns, sehr schnell aufkommende Konflikte zu bemerken und darauf zu reagieren, so dass "organisierte Bösartigkeiten", gar Mobbing keine Chance haben.

Genauso können wir auch durch unseren hohen Anteil an Personal das Kind individuell betreuen. Ein müdes, trauriges oder unsicheres Kind wird sofort einen Betreuer an seiner Seite haben, der auf seine Bedürfnisse eingeht.

Unsere "Kleinen" können einen Mittagsschlaf machen (im Schlafanzug oder in angemessener Kleidung) und können sich jederzeit ausruhen. Zusätzlich werden sie dazu motiviert, "sauber" zu werden.

Das Mittagessen wird von dem lokalen Service activ catering Frankfurt (3 Euro pro Essen) geliefert.

Im Rahmen des Arbeitskreises der Zahnpflege tragen die regelmäßigen Besuche unserer Zähnärztin, über der Zahnhygiene hinaus, auch dazu bei, dass die Kinder auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung aufmerksam gemacht werden.

Aktivitäten

Ein reichhaltiges Angebot an Aktivitäten soll die Entwicklung kognitiver, methodologischer und psychomotorischer Kompetenzen des Kindes fördern. In einem Wechsel von Spielphasen und "Arbeitsphasen" kann das Kind altersgerecht und seinen Fähigkeiten entsprechend an allen Aktivitäten teilhaben.

Hier können Sie einen Stundenplan ansehen.

Das Programm wird in folgenden Aktivitätengruppen eingeteilt:

1- Kommunikation

Sprachen: (alle Sprachlehrer sind native-speaker)

  • Französisch und Deutsch (permanente Sprachen)
  • Englisch
  • Chinesisch
  • Mündliche Kommunikation
  • Schriftliche Kommunikation
  • Graphik / Schreiben
  • Zeitwerkstatt
  • Lesewerkstatt

2- Wissenschaft und Technologie

  • Mathematik
  • Physik / Chemie
  • Biologie und Gartenwerkstatt
  • Meteorologie
  • Schachspiel
  • Basteln
  • Kochwerkstatt
  • Erkundungstouren

3- Sport und Kunst

  • Sport
  • Entdecken des Körpers
  • Tanz
  • Musik und Notenlehre
  • Klavierspielen (Einführung, gegebenenfalls Einzelunterricht)
  • Geige (Einführung, gegebenenfalls Einzelunterricht)
  • Gesang
  • Mal- und Graphikwerkstatt
  • Theater (wir danken dem Theater "Grüne Soße" für die Nutzung ihrer Räume)

Wir bieten monatlich ein Thema als Projektarbeit an. Die Fächer Geschichte und Geographie werden in diesen Themen integriert. Die Projektarbeit ermöglicht es, weitgehend fächerübergreifend zu arbeiten und dadurch transversale Aktivitäten anzubieten. Selbstverständlich wird die Ausarbeitung der Themen mit Computern unterstützt.

Im Rahmen der Monatsthemen bieten wir auch jede Woche eine Erkundungstour, einen Ausflug oder eine Besichtigung (Museum, Ausstellung,...) an.

Öffnungzeiten und Preise

Öffnungszeiten

Die Einrichtung ist von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.

Der Unterricht findet von 9.00 Uhr bis 11.45 Uhr und von 14.00 Uhr bis 16.45 Uhr statt.

Die Ferienzeit beträgt insgesamt ca. vierzig Arbeitstage im Jahr (hauptsächlich auf die Ostern-, Sommer-, Herbst- und Weihnachtsferien verteilt).

Preise

Monatliche Beiträge:

  • 90 EUR : 1 Vormittag / Woche
  • 120 EUR : 1 Vormittag / Woche bis 14.00 Uhr
  • 165 EUR : 1 ganzer Tag / Woche

Anmeldegebühr: 700 EUR

Kontakt

Bergerstr. 279

60385 Frankfurt / M.

Tel.: +49 (0)69 94548850 Mo-Fr 09:00-17:00

oursons@kinderaka.de

Hier können Sie uns eine E-Mail schreiben und wir melden uns bei Ihnen.

Meine E-Mail-Adresse:

Mein Vorname Nachname:

Meine Telefonnummer:

Die Daten werden nicht weitergegeben!

Mailtext